Farben und ihre Bedeutung: Welche Farben für den Lebenslauf?

Beim Schreiben deines Lebenslaufs, solltest du eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, wie z.B. Inhalt, Format, Layout und Farben. Dein Lebenslauf ist dein Schaufenster: wie bei einer Webseite, definierst du damit, wer du bist, und zeigst den Personalvermittlern all deine Qualitäten auf einer einzigen Seite. Pauline Lahary, Gründerin von MyCVfactory und Expertin auf diesem Gebiet, erklärt uns die verschiedenen Bedeutungen hinter den Farben, die man in einem Lebenslauf verwenden kann.

Farben und ihre Bedeutung: die TOP 8 Farben für deinen Lebenslauf, branchen- und jobspezifisch

Lebenslauf Farben Auswahl Bedeutung In einem Lebenslauf sind Farben nicht nur da, um ästhetisch ansprechend zu wirken. Sie können unterschiedliche Bedeutungen haben, und es ist wichtig, dass du damit vertraut bist, bevor du deinen Lebenslauf entwirfst:

1/Blau

Blau ist die Farbe des Handelns und des Antriebs. Ein blauer Lebenslauf sorgt, dank dieser klassischen Farbe, für einen 100% sauberen und nüchternen Eindruck, und spiegelt ein sehr positives Bild deiner Persönlichkeit wieder. Es ist eine Farbe, die Perspektiven öffnet, die Offenheit suggeriert, und die auf alle angenehm wirkt. Wir empfehlen: Blau für alle Arten von Jobs! Wir lieben: Twitter-Blau, kombiniert mit einem hellen Anthrazit Lebenslauf Blau

2/ Rot

Rot steht für Energie und vermittelt Ernsthaftigkeit und Genauigkeit. Es besitzt viele positive Konnotationen (Wärme, Kraft, Leidenschaft ...), sollte als sehr dominante Farbe mit einem starken Charakter aber eher sparsam verwendet werden. Wir empfehlen: Rot für den Bereich Finanz- & Bankwesen Wir lieben: ein helles und einfaches Rot für deinen Namen und die Überschriften in Kombination mit Hellgrau für den Rest Lebenslauf Rot

3/ Gelb

Als Farbe der Sonne, weckt Gelb Freude und Freundschaft. Diese Farbe kann verwendet werden, um einen Lebenslauf aufzuhellen, da sie stimulierend und warm wirkt. Gelb ist in der Gastronomie- und Restaurantbranche eine gängige Farbe, da Gelb hungrig macht! Du erstellst einen Lebenslauf für Michel & Augustin oder ein Start-up, das französische Produkte verkauft? Entscheide dich für ein Gelb-Orange. Aber sei vorsichtig: gelb ist nicht besonders gut zum Drucken geeignet, und ist bei einem Schwarz-Weiß-Druck nicht zu erkennen!

Wir empfehlen: ein helles Gelb-Orane, damit es beim Druck 100% sichtbar ist Wir lieben: die Farbe Gelb, aber nur in kleinen Mengen!

Lebenslauf gelb

4/ Grün

Als Farbe der Natur, steht Grün für Hoffnung und Stabilität. Grün ist eine Trendfarbe, aber pass auf: Grün kann schnell langweilig werden, wenn der Farbton nicht sorgfältig gewählt wird. Wir empfehlen: Grün für Berufe mit einem Bezug zu Möbeln, Umweltfreundlichkeit und Ingenieurwesen Wir lieben: die Kombination eines Apfelgrüns mit Creme-, Braun- oder Taupetönen! Lebenslauf grün

5/ Orange

Orange ist erfrischend, kreativ und kommunikativ. Es ist eine helle und lebendige Farbe, die perfekt für deinen Lebenslauf geeignet ist. Es versprüht einen Hauch von Heiterkeit und Optimismus. Wir empfehlen: Orange für die Gastronomie (Köche, Restaurants) Wir lieben: ein Pastell-Orange für Überschriften und Schlüsselinformationen Lebenslauf orange

6/ Braun

Ist die Farbe der Erde, und wirkt weich, natürlich und neutral. Es ist eine klassische Farbe, die nie alt wird, und die wir für deinen Lebenslauf empfehlen können. Sei dennoch vorsichtig bei der Auswahl des Farbtons, da die Farbe dazu neigt, einen stumpfen Eindruck zu erzeugen. Wir empfehlen: Braun als Schriftfarbe oder für Rahmen Wir lieben: die Kombination von Braun mit anderen Brauntönen sowie Orange Lebenslauf braun

7/ Violett

Ein lautes „Ja!“ für diese Farbe, die so fröhlich & trendy ist! Zwischen Lila und Blau, ist Violett eine hervorstechende Farbe, die sich perfekt für deinen Lebenslauf eignet. Sie vermittelt Spiritualität & Stabilität. Wir empfehlen: ein Blaubeer-Violett, frisch wie der Sommer! Wir lieben: die Verbindung von Violett mit hellen Farben (Weiß, Himmelblau, Rosa) Lebenslauf violett

8/ Pink

Die symbolische Geschichte von Pink berührt häufig die Identität und die Beziehungen zu anderen. Pink regt Verführung, Romantik und Optimismus an. Wir können Pink für Lebensläufe empfehlen, von Rosa müssen wir aber abraten. Wir empfehlen: Pink für den Unterhaltungsbereich, sowie die Event- und Kommunikations-Branchen Wir lieben: ein dunkles Rosa, das der Erdbeerfarbe nicht zu nahe kommt, und eher Richtung Fuchsia tendiert. Lebenslauf violett Jetzt kennst du unsere TOP 8 Farben für deinen Lebenslauf. Die Verwendung von neutralen Farben, wie z.B. Beige, Grau und Eierschale, können wir ebenfalls empfehlen, da diese Sanftheit, Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen. Pastell-Farben sind aufgrund ihrer Eleganz und ihres angenehmen Aussehens genauso willkommen. Unsere abschließenden Tipps : ♦ Vermeide starke Kontraste wie Schwarz und Weiß, da deine Persönlichkeit sonst starr rüberkommen könnte ♦ Vermeide schlechten Geschmack, da eine schlechte Farbkombination deinem Lebenslauf schaden und deine Bewerbung gefährden kann ♦ Für den Hauptteil der Texte auf deinem Lebenslauf, bevorzugen wir Dunkelgrau (RGB: 51, 51, 51) - Schwarz, ist unserer Meinung nach zu hart ♦ Verwende nie mehr als zwei Farben in einem Lebenslauf

Warum man im Lebenslauf Farben verwenden sollte

Farben sollen den Lebenslauf für den Arbeitgeber leichter lesbar machen und dabei helfen, eine klare Botschaft zu vermitteln. Daher ist es wichtig, dass du Farben wählst, die zu dir passen. Die Farben in deinem Lebenslauf helfen auch dabei, die wichtigsten Punkte hervorzuheben und die Struktur des Lebenslaufs zu verdeutlichen. Ein mehrfarbiger Lebenslauf kann einen unorganisierten Kandidaten entlarven. Treffe eine sorgfältige Auswahl, und stelle sicher, dass du die „Maximal 2 Farben“-Regel beachtest! Auch, wenn du deinen Lebenslauf per Email versendest, solltest du bedenken, dass die Personalabteilung ihn ausdrucken wird (meist in Schwarz-Weiß). Stelle also sicher, dass du Farben wählst, die gut zum Drucken geeignet sind! Lebenslauf Farben Auswahl BedeutungUm in voller Farbenpracht zu glänzen! Die Farbauswahl kann schwierig sein! Daher wird empfohlen, einen Lebenslauf-Experten zu kontaktieren, um Geschmacksverirrungen und Irrtümer zu vermeiden. Die Farben dienen der: — Priorisierung des Inhalts Abhebung von anderen Kandidaten — Übermittlung einer Aussage Die ausgewählten Farben sollten harmonisch und angenehm wirken. Denke daran, dass wir beim Lesen deines Lebenslaufs, auf zwei Dinge achten: einfache Lesbarkeit und Übersichtlichkeit. Beides zusammen; kann einen Arbeitgeber dazu verleiten, Kontakt mit dir aufzunehmen! Du denkst, dass diese beiden Kriterien für deinen Lebenslauf noch nicht top sind? Dann überarbeite nochmals die Farbauswahl, die Schriftart oder das Design. Es ist wichtig, die Farben deines Lebenslaufs, entsprechend ihrer Bedeutung und ihres Mehrwerts für deine Bewerbung, sorgfältig auszuwählen. Und wenn die Farbauswahl stimmt, bist du bereit, auf Wizbii deinen Job zu finden! my cv factory Pauline LAHARY von MyCVfactory hat diesen Artikel geschrieben MyCVfactory bietet Lebenslauf-Vorlagen und unbegrenztes Coaching! Bist du auf der Suche nach einer beruflichen Veränderung? MyCVfactory ist die richtige Adresse, um dein Profil erfolgreich zu gestalten. Twitter: @myCVfactory