10 Gründe für ein Freiwilliges Soziales Jahr nach dem Abi!

Viele junge Menschen stellen sich die Frage, Abi, und nun? Sofort ein Studium oder eine Berufsausbildung anfangen? Oder wäre vielleicht auch ein Freiwilliges Soziales Jahr eine Option? Immer mehr Abiturienten tendieren dazu, nach der Schule ein Freiwilliges Soziales Jahr anzuschließen. Viele der FSJler entscheiden sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr  im sozialen Bereich, das heißt, sie arbeiten in einem Pflegeheim in Deutschland oder helfen in einem Kinderheim in Afrika mit. Wizbii präsentiert euch die wichtigsten Gründe, die dafür sprechen, ein FSJ zu machen: 

Grund 1

Wenn Du ein Freiwilliges Soziales Jahr machst, hast du ein weiteres Jahr Zeit, dir in Ruhe zu überlegen, welche Berufsausbildung oder welches Studium du danach beginnen möchtest. Diese 12 Monate sind sehr wertvoll, denn als 18-Jähriger sofort zu wissen, was man mit dem Rest seines Lebens anfangen möchte, ist oft mehr als eine Herausforderung! Fragen Zukunft

Grund 2

Während eines Freiwilligen Sozialen Jahres kannst du deinen zukünftigen Beruf besser kennenlernen. Wenn du z.B. in einem Seniorenheim tätig bist und weißt, dass du vielleicht später als Krankenschwester mit älteren Menschen arbeiten möchtest, ist dein FSJ eine gute Erfahrung, die dir bei der Entscheidung helfen wird, ob dieser Beruf tatsächlich der richtige für dich ist. Außerdem ist es möglich, dass du in dieser Zeit einen Beruf für dich entdeckst, der zuvor eigentlich nicht zur Debatte stand.

Grund 3

Für deinen Lebenslauf ist das FSJ ein Pluspunkt. Arbeitgeber legen viel Wert auf eine solche Erfahrung, weil das heißt, dass du selbständig bist und dass du gerne anderen Menschen hilfst. Vielleicht hast du während dieser Erfahrung sogar noch eine neue Sprache gelernt - auch das ist natürlich ein Plus für deinen Lebenslauf! Lebenslauf Pluspunkt

Grund 4

Ein FSJ ist ein tolles menschliches Abenteuer. Wenn man sich sozial engagiert, lernt mal viel über andere Menschen, das Leben an sich, und über den Bereich des Ehrenamts und des sozialen Engagements. Bei einem FSJ entdeckt man, wie toll es sein kann, anderen Menschen zu helfen und gebraucht zu werden.

Grund 5

Ein Freiwilliges Soziales Jahr ermöglicht anderen Menschen zu helfen, denen du im Alltag normalerweise nicht helfen kannst. Deine Mitarbeit ist eine wichtige Unterstützung. Eine solche Erfahrung macht man nur einmal im Leben. Durch deine Mitarbeit wirst du dich nützlich und hilfreich fühlen und merken, dass du einen wichtigen Platz einnimmst. Bei deinem FSJ wirst du neue Leute kennenlernen und von schönen Begegnungen profitieren. Helfen Engagement

Grund 6

Dank eines Freiwilligen Sozialen Jahres kannst du an Reife gewinnen. Nach einer solchen Erfahrung wirst du dazu gelernt haben und vielleicht über dich hinaus gewachsen sein. Dieses Jahr wird dich verändern und du wirst die Welt mit anderen Augen sehen.  Wenn du beispielsweise in einem Seniorenheim arbeitest, wirst du ältere Menschen und Krankenschwestern und -pfleger anders betrachten, da du ihr Leben und sie nun besser kennst und verstehst.

Grund 7

Während eines Freiwilligen Sozialen Jahres kannst du viel über dich lernen. Vielleicht wirst du etwas machen, wovon du geglaubt hast, dass du dies nie tun würdest oder gar nicht dazu fähig wärst. Das Gegenteil wird vielleicht auch der Fall sein: Du hast immer geglaubt, gewisse Sachen zu beherrschen und es wird dir bewusst, dass dem nicht so ist. Es kann sein, dass du sehr gerne Kindern hilfst, aber du kannst es in Wirklichkeit nicht ertragen, dich um kranke Kinder zu kümmern. Kinder FSJ

Grund 8

Ein Internationales Freiwilliges Soziales Jahr ermöglicht eine neue Kultur zu entdecken. Neue Kulturen kennenzulernen ist immer spannend, manchmal auch eigenartig. Dank des FSJ wirst du deinen Horizont erweitern, verschiedene Religionen und neue Ethiken entdecken... Dies ist wiederum für deine Bildung und deine Lebenserfahrungen wichtig!

Grund 9

Ein Freiwilliges Soziales Jahr ermöglicht auch eine neue Sprache zu lernen, wenn du dieses Jahr im Ausland machst. Tolle Erfahrungen mit Menschen aus anderen Ländern führen dazu, dass du deine Sprachkenntnisse ausbauen kannst. Es macht viel mehr Spaß, eine fremde Sprache während des FSJ zu lernen als in der Schule. Da bei den meisten Projekten dieser Art Englisch zur Kommunikation dient, wirst du diese wichtige Sprache sicher verbessern oder gar perfektionieren. Sprachkenntnisse Fremdsprachen

Grund 10

Dieser Grund ist sicher nicht der wichtigste für Menschen, die sich ein Jahr lang sozial engagieren möchten, er kann aber dennoch interessant sein: beim Freiwilligen Sozialen Jahr kannst du dir sogar ein kleines Taschengeld verdienen! Du siehst, es gibt zahlreiche Gründe, die für ein Freiwilliges Soziales Jahr nach dem Abi sprechen. Deine Persönlichkeit wird sich abrunden und diese neue Erfahrung wird dir helfen, erwachsen und selbstständig zu werden! Du hast bereits ein FSJ gemacht? Dann erzähle uns ein wenig über deine Erfahrung und schreibe uns an folgende Email-Adresse: contact@wizbii.com Wir freuen uns, von dir zu hören!