Joggen: fit mit einem kleinen Geldbeutel

Joggen: fit mit einem kleinen Geldbeutel
Wegen des Studiums habt ihr leider kein Geld und keine Zeit, um Sport zu machen? Humbug! Joggen ist ein Ausdauersport, der die Kondition sehr schnell verbessert und das ganz ohne große Investition, was die Ausstattung angeht.
Es gibt keine Entschuldigung mehr: zieh deine Joggingschuhe an und los geht’s !

Warum dieser Sport ?

Joggen ist das beste Mittel, um euren Körper fit zu halten und um gesund zu bleiben. Wenn ihr lauft, verbrennt ihr viele Kalorien, sogar viel mehr als beim gehen oder beim Fahrrad fahren. Regelmäßig joggen erlaubt euch besser und tiefer zu schlafen, und deshalb seid ihr besser drauf und gut gelaunt. Beim Joggen könnt ihr auch viel nachdenken und die Landschaft bewundern. Nach dem Joggen, fühlt ihr euch gut, ruhig und beschwingt. Lauft, weil es einfach schön ist.

Ein Paar Laufschuhe und fertig

Was braucht ihr, um joggen zu gehen ? Fast gar nichts. Eine alte Jogginghose und ein normales T-Shirt. Lang oder kurz, mit oder ohne Ärmel, es kommt darauf an, wie kalt es draußen ist. Das Ganze habt ihr schon zu Hause in der Garderobe. Aber ihr braucht vor allen Dingen ein Paar Laufschuhe! Viele von euch glauben, dass Laufschuhe teuer sind, aber nein, ihr irrt euch. Mit nur 19,90 Euros könnt ihr schon euer erstes Paar Laufschuhe bei Decathlon kaufen. Klar, es gibt auch teurere Modelle, aber mit Asics, Mizuno, Nike, New Balance usw, werdet ihr bestimmt ein Paar finden, das eurem Geldbeutel entspricht. sport joggen laufen Laufschuhe

Überall

Ob ihr in der Stadt, in den Bergen, am Meer, auf dem Land oder neben einem Park wohnt, ihr könnt überall laufen. Deswegen ist Laufen ein Sport für jeden und jede Gelegenheit! Das Problem ist bestimmt nicht die Strecke, sondern wenn dann die Laufmotivation...

Die Laufmotivation

Es gibt so viele Gründe nicht laufen zu gehen, zum Beispiel: keine Lust. Das ist der Hauptgrund. Den Anfang des Jahres 2016 habt ihr, wie so viele andere, mit dem Vorsatz « Dieses Jahr gehe ich regelmäßig joggen » begonnen. Und dann, drei Wochen später, habt ihr diesen Vorsatz schon vergessen.

Ein Paar Tipps um diese Laufmotivation zu erhalten:

Tipp n°1: Egal ob ihr abnehmen, mehr Muskeln haben oder ihr euch in eurer Haut wohlfühlen wollt, ihr dürft nie das angestrebte Ziel vergessen. Tipp n°2: Mit jemand anderem joggen gehen kann auch mehr Motivation bringen. Zu zweit ist es immer angenehmer als alleine. Tipp n°3: Mit Musik wird Joggen ein bisschen einfacher, man merkt weniger, dass man gerade am joggen ist. Tipp n°4: Wenn ihr vom joggen wiederkommt, schreibt auf, was ihr gemacht habt. Wenn ihr später seht, was ihr schon geschafft habt, werdet ihr bestimmt sehr zufrieden und stolz sein. Tipp n°5 (für Mädels): Kauft neue Laufklamotten, tragt etwas Buntes und, wer weiß, vielleicht werdet ihr den Prinzen treffen...
Mehr Tipps hier ! sprint laufen joggen Laufschuhe starting block

Also, auf die Plätze, fertig, los !