Finde das passende Stipendium!

Finde das passende Stipendium!
Sicher träumst du, genau wie wohl alle Studierenden, davon, ein Stipendium zu bekommen. Die finanzielle Förderung kannst du im Studium nur zu gut gebrauchen! Und das Beste, Stipendien müssen nicht zurückgezahlt werden, wie das für Bafög und Studienkredite der Fall ist. Zudem gibt es bei vielen Stipendienprogrammen obendrauf auch noch eine ideelle Förderung: Seminare, Workshops, Events, persönliche Beratung... Kurz und gut, du hast als Stipendiat nur Vorteile! Doch für welches Stipendium kannst du dich bewerben, welche Voraussetzungen musst du erfüllen, wie läuft die Bewerbung ab? Wizbii hat für dich die wichtigsten Infos über vier bedeutende Stipendienprogramme zusammengestellt:

Stipendium Studium Finanzierung Förderung Stipendiat

Deutschlandstipendium

Was?

Das Deutschlandstipendium fördert seit 2011 Studierende mit einer monatlichen Summe von 300€. Ziel ist, dass bis 2017 bis zu zwei Prozent der Studierenden an deutschen Hochschulen ein solches Stipendium erhalten. Die Hälfte der Fördersumme stammt vom Bund, die andere von privaten Förderern. Die Förderdauer von zwei Semestern kann jährlich durch einen neuen Antrag bis zum Ende der Regelstudienzeit verlängert werden.

Für wen?

Als  politisch, konfessionell und weltanschaulich unabhängiges Stipendienprogramm fördert das Deutschlandstipendium Studierende aller Fachrichtungen. Du kannst Stipendiat werden egal, ob du im Bachelor- oder Masterstudium bist und völlig unabhängig von deiner Nationalität. Und nicht nur das, das Deutschlandstipendium ist eines der wenigen einkommensunabhängigen Stipendien. Das Einkommen deiner Eltern oder eventuelle eigene Ersparnisse spielen also für deine Bewerbung keine Rolle! Berücksichtigt werden bei der Bewerbung vor allem folgende Kriterien: sehr gute Leistungen in der Schule/ im Studium, soziales Engagement, nicht-akademisches Elternhaus, Überwindung biographischer Hürden, Migrationshintergrund.

Wie bewerbe ich mich?

Zuerst musst du prüfen, ob deine Hochschule am Stipendienprogramm teilnimmt. Die meisten teilnehmenden Unis haben eigene Online-Portale für die Bewerbungen. Dort findest du sämtliche Infos zu den erforderlichen Nachweisen und die Fristen, die du einhalten musst. Im Normalfall findet der Bewerbungsprozess in den Sommermonaten für das darauffolgende Winter- und Sommersemester statt. Stipendium Förderung Student Studium

Studienstiftung des deutschen Volkes

Was?

Mit rund 12 000 geförderten Studierenden ist die Studienstiftung des deutschen Volkes das größte und älteste Begabtenförderungswerk in Deutschland. Jedes Jahr werden rund 3000 neue Stipendiaten in das Programm aufgenommen. Deine Chance! Jeder Stipendiat erhält eine Studienkostenpauschale in Höhe von 300€ und abhängig vom Einkommen ein Lebenshaltungsstipendium von bis zu 597€ pro Monat. Außerdem kannst du bei diesem Stipendienprogramm von einer ideelle Förderung profitieren. Angeboten werden Seminare, Sommerakademien, Beratungsangebote und vieles mehr!

Für wen?

Die Studienstiftung fördert Studierende aller Fachrichtungen, die Altersgrenze liegt bei 30 Jahren. Voraussetzung für eine Förderung sind herausragende Leistungen, Initiative und Verantwortungsbewusstsein, du solltest dich also außerhalb des Studiums engagieren. Keine Rolle spielen Aspekte wie Religion, Weltanschauung und politische Überzeugungen.

Wie bewerbe ich mich?

Für die Aufnahme in das Stipendiatenprogramm kannst du dich selbst bewerben, indem du einen Auswahltest absolvierst. Alternativ kannst du beispielsweise durch die Schulleitung oder von Professoren vorgeschlagen werden. Im Anschluss daran werden geeignete Kandidaten zu einem Auswahlseminar eingeladen, bei dem sich dann entscheidet, wer gefördert wird und wer nicht. Studienfinanzierung Stipendium Student Förderung

Stiftung der deutschen Wirtschaft

Was?

Die Stiftung der deutschen Wirtschaft fördert 1 700 Stipendiaten. Die finanzielle Förderung setzt sich wie bei der Studienstiftung aus einer Studienkostenpauschale von 300€/Monat und einem einkommensabhängigen Stipendium von bis zu 597€ zusammen. Darüber hinaus bietet die Stiftung eine ideelle Förderung mit dem Leitmotiv „Unternehmerisches Denken und Handeln in gesellschaftlicher Verantwortung“. Zudem wird der Austausch mit Unternehmen und gesellschaftlichen Akteuren ganz groß geschrieben.

Für wen?

Das Stipendium richtet sich an Studierende aller Fächer mit Gemeinsinn und Unternehmergeist. Für Lehramstudierende gibt es ein spezielles Studienkolleg. Erwartet werden vor allem überdurchschnittliche Fachleistungen, Zielstrebigkeit, gesellschaftliches Engagement, soziale Kompetenz, Allgemeinbildung und Kommunikationsfähigkeit. Das Stipendium der Stiftung der deutschen Wirtschaft richtet sich auch besonders dann an dich, wenn du aus einem nicht-akademischen Elternhaus kommst oder an einer Fachhochschule studierst.

Wie bewerbe ich mich?

Der erste Schritt zu diesem Stipendium: du musst die vollständigen Bewerbungsunterlagen einreichenDaran schließt sich ein Vorauswahlgespräch bei einem Vertrauensdozenten an. Wenn du dies erfolgreich gemeistert hast, wirst du zu einem Assessment Center eingeladen, bei dem die Stipendiaten dann ausgewählt werden. Die nächste Bewerbungsphase beginnt im März 2017. Stipendium Studium Finanzierung Student Leistung

Hans-Böckler-Stiftung

Was?

Als Stipendiat der Hans-Böckler-Stiftung erhälst du ebenfalls eine monatliche Studienkostenpauschale von 300€ und ein einkommensabhängiges Grundstipendium von bis zu 597€. Zudem können Praktika und studienbezogene Auslandsaufenthalte finanziell gefördert werden. Auch auf ideeller Ebene hat die Hans-Böckler-Stiftung einiges zu bieten: Seminare, Workshops, Tagungen zu gesellschaftspolitischen und wissenschaftlichen Themen. Darüber hinaus werden Veranstaltungen zur Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und zur Berufsorientierung angeboten.

Für wen?

Die Hans-Böckler-Stiftung fördert Studierende aus allen Fachbereichen an Universitäten, Gesamthochschulen, Technischen Hochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Fachhochschulen und auch an Abendgymnasien. Wichtig ist, dass du zum Zeitpunkt der Bewerbung noch mindestens drei Semester vor dir hast! Auswahlkriterien sind zudem sehr gute Leistungen und gewerkschaftliches und gesellschaftspolitisches Engagement. Durch die Böckler-Aktion-Bildung werden vor allem Studierende gefördert, die sich ein Studium aus eigener Tasche nicht finanzieren könnten.

Wie bewerbe ich mich?

Bei der Hans-Böckler-Stiftung erfolgt die Auswahl der Stipendiaten auf unterschiedlichen Wegen. Als Gewerkschaftsmitglied beispielsweise, reichst du deine Bewerbung bei der örtlichen Gewerkschaftsorganisation ein. Wenn du noch kein Gewerkschaftsmitglied bist, kannst du dich von einer örtlichen Stipendiatengruppe oder von einem Vertrauensdozenten vorschlagen lassen. Die geltenden Fristen richten sich nach dem jeweiligen Bewerbungsverfahren. Stipendium Student Studium Finanzierung Natürlich ist das lange nicht alles, was die Stipendienlandschaft in Deutschland zu bieten hat! Je nachdem, ob du einer Religionsgemeinschaft angehörst und/oder dich mit einer bestimmten politischen Richtung identifizieren kannst, findest du auch Begabtenförderungswerke, die ihre Kandidaten unter anderem speziell nach solchen Kriterien auswählen. Eventuell bietet deine Uni sogar ein hochschuleigenes Förderprogramm an. Wizbii drückt dir auf jeden Fall die Daumen für deine Bewerbung und hat für die langfristige Deckung deiner Lebenshaltungskosten den passenden Job für dich! Jetzt kostenlos registrieren und auf Stellensuche gehen!